Sie sind hier Klinik HallerwieseGefäßchirurgie (Belegabt.)

Gefäßchirurgie (Phlebologie) - Belegabteilung

Die Gefäßchirurgie bietet in der Klinik Hallerwiese die gesamte Diagnostik sowie die operative und konservative Therapie des Gefäßsystems. Das operative Spektrum reicht von der Krampfaderoperation bis zu den arteriellen Eingriffen wie Bypasschirurgie, Carotis-Operationen und Aortenrekonstruktionen. Gefäßdehnungen (PTA) werden im OP oder in Zusammenarbeit mit der radiologischen Praxis Dr. Lindner durchgeführt, die sich auf dem Klinikgelände befindet.

Medizinische Leistungen - Schwerpunkte:

Diagnostik:

  • Doppler- und farbcodierte Ultraschalluntersuchungen der Gefäße
  • Gefäßdarstellung mit Röntgenkontrastmittel

Operationen

  • Krampfader-Operationen mit mikrochirurgischer und endoskopischer Technik
  • Behandlung der Schaufenster-Krankheit
  • Therapie der Halsschlagaderverengung zur Schlaganfallvorbeugung
  • Aneurysmaausschaltung
  • minimal-invasive Kathetertechniken und endovaskuläre Verfahren
  • Dialyse-Shunt-Chirurgie
  • Diabetischer Fuß

Kontakt

Dr. med. Olaf Herrmann
Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie

Praxis:
Äußere Sulzbacher Str. 16
90489 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 5 80 67 80
Fax: 09 11 / 58 06 78 11
E-Mail
www.gefaesszentrum-dr-herrmann.de