Mehr erfahren
Telefonischer Kontakt 

Aktuelle Regelung der Besuchszeiten

Bitte informieren Sie sich vor jedem Besuch über die aktuell geltenden Besuchsregeln. Alle Besucher müssen sich registrieren lassen, um bei einem Infektionsverdacht die Nachverfolgung zu ermöglichen, und eine FFP2-Maske tragen.

Voraussetzungen für einen Besuch: Seit dem 29. April 2022 müssen Besucher und Besucherinnen vor Zugang einen aktuellen negativen Corona-Schnelltest vorweisen (nicht älter als 24 Stunden, kein Selbsttest, alternativ maximal 48 Stunden alter negativer PCR-Test).

Cnopfsche Kinderklinik: In der Cnopfschen Kinderklinik darf NUR EIN Elternteil (geimpft, genesen, ungeimpft bzw. getestet) als Begleitperson während des gesamten Klinikaufenthalts beim Kind bleiben. Bei längerem Klinikaufenthalt können sich die Eltern abwechseln.
Zusätzlich zur Begleitperson darf ein weiterer fest registrierter Besucher von 14:00 bis 18:00 Uhr für eine Stunde zu Besuch kommen. Die Besucher und Besucherinnen müssen einen aktuellen negativen Corona-Schnelltest vorweisen (nicht älter als 24 Stunden, kein Selbsttest, alternativ maximal 48 Stunden alter negativer PCR-Test). Weitere Besuche sind nicht erlaubt. In einem Mehrbettzimmer müssen die Eltern grundsätzlich eine FFP2-Maske tragen.

Klinik Hallerwiese – Geburtshilfe: Wir bitten Schwangere bei Terminen in der Ambulanz oder im MVZ und – wenn möglich – auch vor der Geburt einen aktuellen Corona-Schnelltest vorzuweisen. Väter oder eine fest benannte Begleitperson dürfen bei der Geburt dabei sein und sollten ebenfalls einen aktuellen Corona-Schnelltest vorweisen.
Besuche auf der Wochenbettstation sind während der Besuchszeit von 14:00 bis 18:00 Uhr erlaubt.
Der Aufenthalt im Familienzimmer ist nur für geimpfte oder genesene Väter oder Begleitpersonen mit einem aktuellen negativen Corona-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden, kein Selbsttest, alternativ maximal 48 Stunden alter negativer PCR-Test) erlaubt. Außerdem wird die Begleitperson gebeten, die Klinik in dieser Zeit nicht zu verlassen.

Klinik Hallerwiese – weitere Fachabteilungen: Pro Patient darf pro Tag ein registrierter Besucher – während der Besuchszeit von 14:00 bis 18:00 Uhr – zu Besuch kommen. Es darf nur eine Person als registrierter Besucher angegeben werden. In Covid-Bereichen ist leider grundsätzlich kein Besuch möglich. Bei Intensiv- und Palliativpatienten sind nach Rücksprache mit dem Stationsarzt gegebenenfalls Ausnahmen möglich.


Ambulante Patienten: Für alle ambulanten Patienten gilt ab dem 7. Dezember mindestens die 3G-Regel. Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss vor Betreten des Krankenhauses einen aktuellen negativen Corona-Schnelltest vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Alternativ ist auch ein maximal 48 Stunden alter negativer PCR-Test möglich.
Geburtshilfe und Notfälle sind von diesen Regeln ausgenommen.
Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch der Ambulanz, ob dort weiterführende Maßnahmen getroffen worden sind.