Kinderdiabetologie

Die Kinderdiabetologie der Cnopf´schen Kinderklinik betreut Kinder- und Jugendliche mit bereits diagnostiziertem Diabetes mellitus Typ1.

Eltern sind oft bestürzt, wenn sie erfahren, dass ihr Kind an Diabetes erkrankt ist und sich ein Leben lang Insulin spritzen muss. Kinder können auch mit Zuckererkrankung ein fast normales Leben führen. Auf diesen Weg dorthin begleiten wir Sie und Ihr Kind.

Diabetes bei Kindern

Leben mit Diabetes mellitus 1

Laura zeigt uns, wie ihr Leben mit Diabetes aussieht.

Laura zeigt uns, wie ihr Leben mit Diabetes aussieht.

Möchtest Du sehen, was Leben mit Diabetes mellitus Typ 1 heißt? Dann sieh Dir die Sachgeschichte von der „Sendung mit der Maus“ zu „Lauras Diabetes“ an.

In 7 Min. siehst Du:

Was Diabetes ist.

Wozu braucht der Mensch Insulin braucht.

Woran merkt man, dass man Diabetes hat.

Was Laura zu beachten hat.

Laura beim Sport

Unsere Aufgaben

  • Einstellung der Therapie bei Diabetes mellitus
  • Schulung der ganzen Familie bei Neuerkrankung
  • Schulung von Lehrern und Erziehern
  • Beratung in sozialen Belangen
  • Nachschulung von Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Individuelle Insulinanpassung an verschiedene Lebenssituationen (Dosisanpassung)
  • Insulinpumpeneinstellung
  • Begleitung und Organisation von Freizeittreffen mit Gleichaltrigen
  • Schulungsfreizeit

Unsere Ziele

Wir möchten, Kinder und Jugendliche stark machen!

Deshalb organisieren wir Treffen von Gleichaltrigen.
So dass sie

  • von einander lernen können,
  • wissen, dass sie nicht alleine sind,
  • Freiräume bekommen, um Ihre Krankheit ins Abseits zu stellen.
  • sich regelmäßig austauschen können


Bei jedem Treffen stehen Spiel und Spaß im Mittelpunkt. Wir freuen uns, wenn neue Freundschaften entstehen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Dorothea Linsenmeyer
Kinder- und Jugendärztin
Schwerpunkt Diabetologie

Terminvereinbarungen

Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
unter der Telefon 09 11 / 33 40 - 30 15

Ambulanzzeiten

Dienstag und Freitag
von 14.00 bis 16.30 Uhr