Sie sind hier Cnopf'sche KinderklinikMedizinische FachgebieteHals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO)

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde bei Kindern

Wenn Erwachsene zu einer Operation ins Krankenhaus müssen, ist das für den Betroffen selbst und dessen Angehörigen nicht leicht. Doch wenn Kinder oder Jugendliche operiert werden sollen, ist das für alle Beteiligten oft um ein Vielfaches schwieriger.

HNO-Operationen bei Kindern - Verkleinerung der Mandeln (Tonsillotomie)

Die 3-jährige Delia kann einen Tag nach ihrer Mandeloperation schon wieder lachen.

Die 3-jährige Delia kann einen Tag nach ihrer Mandeloperation schon wieder lachen.

Dass Kinder, die in der Cnopf´schen Kinderklinik operiert werden, ihren HNO-Arzt bereits aus der Praxis kennen, sehen unsere Ärzte als großen Vorteil. Diese Vertrautheit nimmt Kindern spürbar die Angst bei einem Klinikaufenthalt.

Behandlungsangebot bei Kindern

In der Cnopf'schen Kinderklinik führen wir bei Kindern in einer modernen und kindgerechten Umgebung folgende Operationen durch:

  • Entfernung der Mandeln (Tonsillektomie)
  • Entfernung von Polypen (Adenotomie)
  • Verkleinerung der Mandeln (Tonsillotomie) (vgl. Video oben)
  • Einlage von Paukenröhrchen
  • Mittelohroperationen (Tympanoplastiken)
  • Endoskopische Nasennebenhöhlen-Operationen
  • Kombinationseingriffe gemeinsam mit der Kinderchirurgie (z. B. für Phimose, Leistenbruch, Polypenoperation)

Kontakt und weitere Informationen

Wir sind für die Cnopf´sche Kinderklinik als Konsiliarärzte der Abteilung Kinderchirurgie und -urologie sowie in der Klinik Hallerwiese als Belegärzte tätig. Sie können uns über unsere HNO-Praxen erreichen.