Sie sind hier AmbulanzenKinder-Notfallambulanz

Kinder-Notfallambulanz

Unsere Notfallambulanz ist für Sie und Ihr Kind zu Zeiten da, in denen Ihr niedergelassener Kinderarzt keine Sprechstunde hat. Wir behandeln Notfälle sowie alle Kindergarten- und Schulunfälle (Durchgangsarztverfahren).

Anmeldung

Melden Sie sich bitte zunächst an der Information im Eingangsbereich unserer Klinik an. Von dort werden Sie in den entsprechenden Wartebereich geleitet und die Aufnahmeschwester wird zeitnah verständigt. Sollten Sie von Ihrem Arzt einen Einweisungsschein erhalten haben, informieren Sie  bitte die Schwester bereits bei der Anmeldung.

Wartezeit nach Dringlichkeit der Behandlung

Unsere Notfallambulanz hat täglich ein sehr hohes Patientenaufkommen zu bewältigen. Aufgrund dessen kann es zu längeren Wartezeiten kommen, insbesondere wenn akute Notfälle zu betreuen sind. Bei uns richtet sich die Wartezeit in der Notaufnahme nicht nur nach der Ankunft der Patienten, sondern vor allem nach der Schwere der Erkrankung. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei uns lebensbedrohliche Notfälle als erstes behandelt werden und Kinder, die dringlicher einer Behandlung bedürfen, Ihrem Kind vorgezogen werden. Um Schwererkrankte frühzeitig erkennen und um den Schweregrad der Erkrankung einschätzen zu können, führt eine speziell geschulte Aufnahmeschwester bei Ihrem Eintreffen so rasch wie möglich eine orientierende Befragung und Abschätzung des Schweregrades der Erkrankung Ihres Kindes durch (Triage). Diese ist maßgeblich, um die Behandlungsreihenfolge festzulegen.

Telefon

Kontakt über Pforte (Lotsenfunktion)
Telefon: 09 11 / 33 40-02

Sprechstunden

Zu den Sprechstunden der kindermedizinischen Teildisziplinen, sofern kein Notfall vorliegt.
Sprechstunden