Spenden

Wir möchten unseren Patienten neben einer modernen medizinischen Versorgung auch optimale Rahmenbedingungen für ihre Genesung über die gesetzlichen Standards hinaus anbieten.

In unserer Cnopfschen Kinderklinik sind wir insbesondere bei der kind- und  jugendgerechten Ausstattung unserer Stationen mit Spielsachen, Schüler-Laptops, etc. auf Spenden angewiesen. Die jungen Patienten versäumen oft lange Zeit den Unterricht und müssen während ihres Aufenthalts in der Klinik schulisch gefördert werden. Über die Laptops können sie Kontakt zu ihren Mitschülern und Freunden halten. Ebenso dringend benötigen wir  finanzielle Unterstützung bei der Behandlung von Kindern aus Krisengebieten. Unsere Ärzte operieren die Kinder kostenneutral, aber oftmals fallen hohe Ausgaben für Material oder die meist sehr langen Krankenhausaufenthalte an.  
Es gibt viele Bereiche im Klinikbetrieb, in denen wir auf Spenden angewiesen sind. Gerne informieren wir Sie näher in einem persönlichen Gespräch. Helfen Sie mit, gemeinsam Leben zu gestalten.

Wir danken allen Freunden und Förderern von ganzem Herzen!

Spendenkonto für die Klinik Hallerwiese / Cnopfsche Kinderklinik:

Diakoneo
Evangelische Bank eG
IBAN DE81 5206 0410 0002 1111 10
BIC GENODEF1EK1
Wichtig: Bitte geben Sie den Spendenzweck an!

Kontakt:

Diakoneo
Unternehmenskommunikation
Spenden
Wilhelm-Löhe-Str. 16
91564 Neuendettelsau
Telefon: 0 98 74 / 8-24 27

Aktuelle Spendenaktion: Wir helfen – Unterstützen Sie uns dabei!

Die aktuelle Situation aufgrund der Corona-Pandemie berührt uns alle in ganz verschiedener Weise. Auch bei Diakoneo ticken die Uhren in diesen Zeiten anders. Wir stellen uns den aktuellen Herausforderungen in unseren Krankenhäusern, Einrichtungen und weiteren Angeboten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind extrem gefordert. Es ist beeindruckend, wie sie sich mit allen Kräften, ihrem Können und den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten einbringen und Enormes leisten– weil sie das Leben lieben. Dafür sind wir sehr dankbar!

In allen Bereichen von Diakoneo haben wir Krisenstäbe eingerichtet, um die Vorgaben und Empfehlungen, die täglich eingehen, abzustimmen und umzusetzen. Das erfordert von allen Beteiligten ein großes Maß an Flexibilität und verantwortungsvollem Handeln. Sie können versichert sein, dass wir alles tun, was in unserer Macht steht, um für die noch auf uns zukommenden vermehrten Anforderungen vorbereitet zu sein. Hierfür bedarf es erheblicher finanzieller Mittel zur Beschaffung notwendiger Geräte, Schulungen und Materialien, die oft lebensrettend sein können.

Deshalb unsere große Bitte: Unterstützen Sie unseren Einsatz für die Menschen, die Hilfe brauchen, mit einer Spende. Herzlichen Dank!

Spendenkonto
Diakoneo KdöR
Evangelische Bank eG
IBAN DE81 5206 0410 0002 1111 10
BIC GENODEF1EK1
Stichwort: Wir helfen-HW