Sie sind hier AllgemeinesUnternehmenKarriereAusbildung

Ausbildung: Berufsfachschule für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege

Pflege ist ein Beruf mit vielfältigen Aufgaben, der sehr abwechslungsreich ist und viel Freude bereitet. Der Umgang mit Menschen in den verschiedensten Lebenslagen fordert er ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Bedingt durch den medizinischen Fortschritt und die demografische Entwicklung in unserer Gesellschaft wird der Pflegebedarf steigen. Daher ist Pflege auch ein sicherer Beruf. Pflegerische Fachkräfte werden auch in Zukunft gesucht.

Vorbeugen, Beraten, Pflegen und Begleiten

Zu den Aufgaben von Pflegekräften zählt das Erkennen, Erfassen und Bewerten von Pflegesituationen bei Menschen aller Altersgruppen. Die pflegerische Intervention orientiert sich dabei am Pflegebedarf und am sozialen Umfeld des jeweiligen Menschen. Sie ergreifen Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge, zur Erhaltung, Förderung und Wiederherstellung von Gesundheit in Zusammenarbeit mit Angehörigen ihrer eigenen Berufsgruppe und anderen Gesundheitsberufen, insbesondere Ärzten.

Krankenpflege-Praktikum

Haben Sie Interesse an einer Ausbildung in der Pflege bzw. Kinderkrankenpflege? Bei einem Praktikum haben Sie die Möglichkeit, in den Beruf zu "schnuppern". Für das Praktikum gibt es bestimmte Voraussetzungen:

Voraussetzungen für ein Pflegepraktikum

  • Kontakt
  • Ausbildung zum (Kinder)krankenpfleger (m/w)
Kontakt

Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege /
Berufsfachschule für Krankenpflege

St. Johannis-Mühlgasse 19
90419 Nürnberg
Telefon: 09 11 / 33 40 - 56 00
Fax: 09 11 / 33 40 - 56 01
E-Mail

Ausbildung zum (Kinder)krankenpfleger (m/w)

Ausbildung Krankenpflege / Kinderkrankenpflege

Möchten Sie mehr erfahren über

  • Ausbildungsvoraussetzungen
  • Ausbildungsinhalt
  • Tätigkeitsfelder
  • Ausbildungsvergütung

Weitere Informationen zur Krankenpflege- und Kinderkrankenpflegeausbildung an unseren Schulen finden Sie auf unserer Seite soziale-berufe.eu.